Bd. 1: Eitschberger, U.: Systematische Untersuchungen am Pieris napi-bryoniae-Komplex (s. I.) (Pieridae). 1984. Textband: 504 S., Tafelband 601S. mit 110 Farbtafeln. Ungewöhnlich umfangreiche und sehr gut ausgestattete Monographie. Die Farbtafeln zeigen die Tiere in Originalgröße. Format D1NA4. € 266,— Subskriptionspreis € 230,— (gilt bei Abnahme aller erscheinenden Teile).

Bd. 2: Hacker, H.: Die Noctuidae Griechenlands. Mit einer Übersicht über die Fauna des Balkanraumes. Die Arbeit behandelt alle 787 am Balkan vorkommenden Noctuidae-Arten. Die griechische Fauna mit 619 Arten wird detailliert dargestellt. Weiterhin erfolgt eine ausführliche Behandlung der Faunen Jugoslawiens (ohne Alpengebiete; 640 Arten), Albaniens (285 Arten), Bulgariens (621 Arten) und Rumäniens (südlicher Teil; 536 Arten) nach modernen taxonomischen und nomenklatorischen Gesichtspunkten. 37 Tafeln, davon 13 in Farbe. Verbreitungskarten für alle in Griechenland vorkommenden Arten. 590 S. Ganzleinenband. € 230,—

Bd. 3: Lukhtanov, V. & A. Lukhtanov: Die Tagfalter Nordwestasiens. Butterflies of North-West Asia. Die erste und sehr umfassende Darstellung der in diesem Gebiet Rußlands vorkommenden über 400 Tagfalterarten. Sehr viele neue oder bisher nie publizierte Daten auch zur Biologie. Das Standardwerk auf viele Jahre hinaus. Englische Zusammenfassung bei jedem Taxon. 51 Strichzeichnungen von Genitalpräparaten im Text, 19 Karten zur landschaftlichen Untergliederung des Gebietes, 52 Farbtafeln mit den vergrößert abgebildeten Arten, 4 Farbtafeln mit Biotopaufnahmen, 400 Verbreitungskarten. 440 S. Fadenheftung, fester Einband. € 127,—

Bd. 4: Danner, F., Eitschberger, U. & B. Surholt: Die Schwärmer der westlichen Palaearktis (Lepidoptera, Sphingidae). Ein umfassendes Nachschlagewerk mit kompletter Beschreibung und Überarbeitung von 165 Schwärmer-Taxa, darunter 7 neue Art- und 3 neue Unterart-beschreibungen. Mit neuen Erkenntnissen über die Gattungen Sphinx, Hyloicus, Laothoe, Hyles und Hemaris. Großer Wert wird auch auf die Praeimaginalstadien verwendet, mit detaillierten Angaben zu den Raupenfutterpflanzen und ausführlichen und exakten Zuchthinweisen. Textband: 368 S. u. a. 84 Verbreitungskarten. Tafelband: 772 S., 122 Farbtafeln, 293 Tafeln Genitalabbildungen, 156 Tafeln Rasterelektronenmikroskop-Aufnahmen. Beide Bände Fadenheftung, fester Einband, vierfarbiger Schutzumschlag, Format A4. 1998. zusammen € 317,—

Bd. 5: Beck, H.: Die Larven der europäischen Noctuidae. Eine umfassende wissenschaftliche Bearbeitung der Raupen der europäischen Noctuidae. Ausführliche, vergleichende morphologische Beschreibungen, Chaetotaxie, Bestimmungsschlüssel, Revision der Noctuiden-Systematik, Farbbilder der Raupen von über 900 Arten, Systematische Liste der Noctuidae Europas. Dieses einzigartige Werk ist auf 4 Teilbände verteilt, wobei Vol. I (Text: 864 S., zahlreiche Abbildungen) mit Vol. II (Zeichnungen: 448 S., über 1000 Figuren mit zahlreichen Teilfiguren) sowie Vol. III (336 S., über 1750 Farbfotos der Raupen, u.a. Systematische Liste, Anleitung zum Bestimmen) mit Vol. IV (512 S., Text zu Vol. III: Kurzbeschreibungen in Deutsch und Englisch, Diskussion der Imaginal- und Präimaginalsystematik der Noctuidae, Gesamtindex über alle 4 Bände) jeweils eine Einheit bilden, die auch unabhängig von den jeweils beiden anderen Bänden benutzbar ist. Alle Bände Fadenheftung, fester Einband, vierfarbiger Schutzumschlag, Format A4. Vol. I + II, 1999, zusammen € 287,—; Vol. III + IV, 2000, zusammen € 266,—. Alle 4 Teilbände zusammen € 527,—.

BACK